Ausstellung „Was los Deutschland?“ zum Thema Islamdebatte

Seit 2019 tourt die Ausstellung „Was´ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ sehr erfolgreich durch Deutschland. 2020 soll diese nun zurück an ihren Entstehungsort – Celle – kehren. Die Hauptzielgruppen der Ausstellung sind: Schüler*innen ab Klassenstufe 9. sowie Jugend- gruppen aus Kontexten wie: Sportvereinen, Jugendtreffs o.ä.. Die Ausstellung soll vom 14.09.2020 bis 25.09.2020 in der Alten Exerzierhalle gezeigt werden und verknüpft Erkenntnisse aus der systemischen Strukturaufstellung (Psychologie), Theaterpädagogik, Spielentwicklung, Museums- pädagogik, Islamwissenschaft, Kulturanthropologie & Jugendmarketing. „Was‘ los, Deutschland!?“ ist eine Auseinandersetzung zu einem der meistdiskutierten Themen unserer Zeit, sie informiert, interveniert und fordert zur selbständigen Reflexion auf. Sie unterstützt junge Menschen darin populistischen und menschenverachtenden Meinungen und Ideologien entgegenzutreten und die Welt in ihrer Komplexität wahrzunehmen. Gleichzeitig wird zum Nachdenken über gesellschaftliche Fragen angeregt, wobei die zentrale Frage lautet: „Wie wollen wir in dieser Gesellschaft leben?“. Der Kern der Wanderausstellung kann als eingefrorenes Theaterstück beschrieben werden, kombiniert mit einer systemischen Strukturaufstellung. Besucher*innen bewegen sich durch eine multimediale Szenerie von 27 lebensgroßen Figuren in 12 Szenen, die jeweils für sich, aber auch im Zusammenhang stehen.

Previous Wehrhafte Demokratie stärken, Ausgrenzung entgegentreten IV

95 FF3, App Street Avenue
NSW 96209, Canada

Opening Hours:

Mon – Fri: 8:00 am – 6:00 pm

City News & Updates

The latest Egovt news, articles, and resources, sent straight to your inbox every month.

EGovt Template - Mad UX © 2020. All Rights Reserved