Miteinander leben, wir bauen uns eine gemeinsame Welt

„Wir bauen uns eine gemeinsame Welt“

Die Volkshochschule Celle und der Verein TanzTheaterPerformanceObjekte haben ein integratives und intergeneratives Performanceprojekt mit kulturellen Mitteln gestaltet. Bewegung, Kostüme, Musik, Foto und Gedichte waren die gewählten Ausdrucksformen. Seit Mai wurden zunächst über digitale Kommunikationswege, dann im Rahmen von insgesamt sechs Workshoptagen mit 16 Akteuren sechs etwa 45-minütige Szenen entwickelt. Gemeinsam wurde entschieden, dass das Stück zunächst auf Film aufgenommen wird, um es dann coronagerecht in kleinen Gruppen zeigen zu können und in den Dialog zu treten. Das Stück ist komplett aus den Ideen der Gruppe entstanden – die Musik ist selbst komponiert.