Mädchenwochenende 2018

Im November fahren 25 Mädchen im Alter von 12-14 Jahren für ein Wochenende nach Salderatzen ins Wendland. Mädchen unterschiedlicher Religionen und sozial-kultureller Herkunft nehmen an diesem Wochenende teil. Das WE steht unter einem bestimmten Thema, z.B. „Freundschaft“, das durch Workshop-, Kreativ- und Spielangebote mädchenspezifisch aufbereitet wird. Ziel des Wochenendes ist es Mädchen zu stärken, Integration„Mädchenwochenende 2018“ weiterlesen

Jugend trifft…Politik

Es gibt keine Politikverdrossenheit bei der Jugend. Es gibt eine Parteien und Demokratie-Verdrossenheit. Das ist bedrohlich, und nicht umsonst warnen Politiker aller Parteien vor diesem Phänomen und fordern uns auf, partizipative, demokratische Strukturen zu stärken. Im Rahmen von drei Großveranstaltungen werden Jugendliche in Kontakt mit Politikerinnen und politischen Strukturen gebracht. Auf diese Weise soll das„Jugend trifft…Politik“ weiterlesen

Frauen im Stadtteil Neustadt/Heese (F.I.S.H.)

Das Projekt orientiert sich an der Lebenswelt von Frauen und berücksichtigt deren individuelle Bedürfnisse. Die Frauen werden dabei unterstützt, dass sie lernen gegenüber Andersgläubigen und –denkenden, mit Toleranz zu begegnen. Auf diese Weise soll vor allem radikaler und religiöser Kräfte entgegengewirkt werden. Parallel soll eine Kultur der Anerkennung, des wertschätzenden Umgangs untereinander, des Respekts und„Frauen im Stadtteil Neustadt/Heese (F.I.S.H.)“ weiterlesen

Aktion Celler Noteingang

Zur Weiterentwicklung einer offenen, inklusiven Stadtgesellschaft, zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Rassismus und Diskriminierung und zur Förderung von Zivilcourage soll in Celle die „Aktion Noteingang“ umgesetzt werden. Herzstück der Aktion Noteingang ist ein Aufkleber (vgl. Konzept SchutzCelle). Geschäfte, Lokale, Institutionen und Verkehrsbetriebe können mit dem Aufkleber deutlich machen, dass das Personal diskriminierende/rassistische Äußerungen„Aktion Celler Noteingang“ weiterlesen

Präventive Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen und Atelier 22

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren aus dem Heese-Quartier sowie Schüler der BVJ-Klassen der BBS 2 in der Heese  und Ehrenamtlichen des atelier 22 planen zusammen den Ablauf des Projekts, sowie die Umsetzung der Planung als handwerkliche Instandsetzung und Bemalung des Haussockels des atelier 22 in der Hattendorffstr.13.  Ziel der Zusammenarbeit ist es Demokratie und demokratisches Bewusstsein„Präventive Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen und Atelier 22“ weiterlesen

Kicken gegen rechts – Sport verbindet

Die Fußballsparte des VfL Westercelle hat erfolgreich Flüchtlinge in die Mannschaften integriert. Ende 2016 hat es dazu das Projekt „Heimspiel – Mit Vielfalt zum Aufstieg“ vom VfL und der Stadt Celle gegeben. Aufgrund der gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen halten wir es für wichtig, erneut ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus zu setzen. Für etwa 100 Kinder„Kicken gegen rechts – Sport verbindet“ weiterlesen

!Respect – wertschätzender Umgang in der Schule

Das SocialSkills Programm von !Respect fördert einen wertschätzenden Umgang in der Grundschule. Anhand von handlungsorientierten, bewegungsreichen Spielen und Übungen werden ein respektvolles, sozialverträgliches Miteinander sowie deeskalierendes Verhalten in Konfliktsituationen, verbunden mit grundlegenden Strategien für den Umgang mit Beleidigungen, Ausgrenzung und körperlicher Gewalt, geschult und gefördert. Ansprechpartnerin: Irina Lange 05141 2799254 irina.lange@gs-bruchhagen.de

Projekt: Auf Augenhöhe – Interkulturelle Begegnungen

Das Projekt „Auf Augenhöhe“ möchte im Dialog mit Flüchtlingen, Migranten/innen, die schon länger in Celle sind und engagierten Cellern Aktionen, Veranstaltungen und Initiativen entwickeln und umsetzen, die den aktuellen Bedarfen und Wünschen der Beteiligten entsprechen. Beispiele sind:1)“Ich erzähl dir etwas über meine Heimat …“2) „Meine Redewendungen – deine Redewendungen“3) Konversationsgruppen4) SocialMediaKompetenz für einen WEBBlog Ansprechpartnerin:„Projekt: Auf Augenhöhe – Interkulturelle Begegnungen“ weiterlesen