Das nervt – Das ändern wir

Zehn jugendliche Abgeordnete interviewen bis zu hundert Menschen über ihre Ausgrenzungserfahrungen, in jüngster Vergangenheit in Celle. Die Jugendlichen erarbeiten aus den Berichten und Aussagen ein künstlerisches Format. Die Bandbreite kann von Installationen, wie einer Meckerbox über szenisches Spiel mit den interviewten Experten des Alltags reichen. Ziel des Projektes ist, aus der Auseinandersetzung mit Ausgrenzung eine verbindende„Das nervt – Das ändern wir“ weiterlesen