Mit Musik gegen Rassismus

Musik leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration. Das Musikprojekt will die in der Stadt lebenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen dabei unterstützen, sich durch die Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln, durch Tanzen und Musizieren gegenseitige kulturelle Teilhabe erleben. Ein weiteres Ziel ist die Förderung eines interkulturellen Austauschs und die Verständigung zwischen Menschen mit unterschiedlicher kulturellem, religiösem und sprachlichem Hintergrund, dadurch wollen wir gegen Rassismus und Diskriminierung vorbeugen. Die wichtigen Eigenschaften der demokratischen Werte, wie z.B. Gleichberechtigung, Menschenwürde, Akzeptanzförderung werden gestärkt und gefördert. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit bekommen, mit mehreren öffentlichen Auftritten das Thema Rassismus und Ausgrenzung künstlerisch vorzustellen.

  • Ansprechpartner*in: Frau Dilek Ham-Cifci
  • Telefon: 05141/4879644
Tags: AWO Celle
Previous Mädchenwochenende 2019
_LOGO_FINGERABDRUCK_RGB
LOGO_AUGE_rgb

 Externe Koordinierungs- und Fachstelle

CD-Kaserne gGmbH
Hannoversche Straße 30B
Telefon: 05141-9772917
Mail: demokratie-leben@cd-kaserne.de