Mädchenwochenende 2020

„Mädchen werden in Haus 7 kreativ“

Eigentlich war für Ende November das jährliche Mädchenwochenende auf dem Künstler-Hof im Wendland geplant, doch aufgrund der Corona-Pandemie ist eine solche Fahrt derzeit nicht möglich. Melanie Frank und Sinja Naujok organisierten als Alternative einen Mädchenworkshop im Haus 7 auf dem Gelände der CD-Kaserne. Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen waren durchweg positiv.

An zwei Tagen hatten sieben Mädchen die Möglichkeit, verschiedene kreative Angebote zu nutzen. So wurden beispielsweise Kerzen gestaltet, Freundschaftsarmbänder geknüpft, Frühstücksbretter mit Brandmalerei verziert oder mit Sprühkreide der Außenbereich rund um das Haus 7 verschönert.