Aktion Celler Noteingang

Zur Weiterentwicklung einer offenen, inklusiven Stadtgesellschaft, zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Rassismus und Diskriminierung und zur Förderung von Zivilcourage soll in Celle die „Aktion Noteingang“ umgesetzt werden. Herzstück der Aktion Noteingang ist ein Aufkleber (vgl. Konzept SchutzCelle). Geschäfte, Lokale, Institutionen und Verkehrsbetriebe können mit dem Aufkleber deutlich machen, dass das Personal diskriminierende/rassistische Äußerungen und Verhaltensweisen nicht duldet und potentielle Opfer schützen wird. Zielgruppe sind alle Cellerinnen und Celler, insbesondere aber auch die neu Zugewanderten.

Ab 4/2018 werden in einer Arbeitsgruppe Infomaterialien und der Aufkleber entwickelt. Für die Teilnahme an der Aktion wird geworben. Nach der Auftaktveranstaltung (ca. 6/2018) startet die Auszeichnung mit den Aufklebern.

Ansprechpartner*innen:

Dieter Abelmann
awo-cellet-online.de
05141 4879644

Birgit Nieskens
Bildungsmanagement der Celler Zuwanderungsagentur
Birgit.nieskens@celle.de

Monika Rietze, Stadtteilmanagement der Stadt Celle