Mit Musik gegen Rassismus

Musik leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration. Das Musikprojekt will die in der Stadt lebenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen dabei unterstützen, sich durch die Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln, durch Tanzen und Musizieren gegenseitige kulturelle Teilhabe erleben. Ein weiteres Ziel ist die Förderung eines interkulturellen Austauschs und die Verständigung zwischen Menschen mit„Mit Musik gegen Rassismus“ weiterlesen

Weiterentwicklung Aktion Celler Noteingang

Zur Weiterentwicklung einer offenen, inklusiven Stadtgesellschaft, zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Rassismus und Diskriminierung und zur Förderung von Zivilcourage wurde 2018 in Celle die „Aktion Noteingang“ umgesetzt.Mit diesem Projekt wird die Aktion Noteingang weiterentwickelt. Es wird eine Website bereitgestellt, mit deren Hilfe die bereits bestehenden Noteingänge von hilfesuchenden gefunden und die Handlungsleitfäden und„Weiterentwicklung Aktion Celler Noteingang“ weiterlesen

Mädchenwochenende 2019

25 Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren sollen die Möglichkeit bekommen bei dem Mädchenwochenende im November 2019 in Salderatzen, Wendland teilzunehmen. Neben theoretischen Einheiten und verschiedenen Workshop- und Kreativangeboten, haben die Mädchen Zeit zum gemeinsamen Spielen, Reden und „schöne Dinge“ erleben.Ziel des Projektes ist es Mädchen zu stärken, Integration zu ermöglichen, neue Freundschaften„Mädchenwochenende 2019“ weiterlesen

Demokratieraum – Möglichkeiten entdecken

Das MGH Celle in der Fritzenwiese 46 in Celle ist Treffpunkt für alle Generationen. Im Rahmen von „Demokratie leben!“  bieten wir hier eine Plattform, Möglichkeiten der Beteiligung  zu Entdecken. Formen der Mitbestimmung werden vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit, an einer Zukunftswerkstatt teilzunehmen. Termine werden noch bekanntgegeben. Ansprechpartnerin: Kordula Sommer info@mgh-celle.de 05141 279155

Erzähl´ deine Geschichte

Mit der Zuwanderung seit 2015 haben sich viele Menschen ehrenamtlich engagiert, um Flüchtlingen ihr Ankommen in Deutschland zu ermöglichen. Mittlerweile können viele Migranten-innen / Flüchtlinge ausreichend Deutsch und engagieren sich ebenfalls freiwillig. Wie haben die ereignisvollen Jahre seit 2015 diejenige erlebt, die sich für andere Menschen ehrenamtlich einsetzen? Die Freiwilligen im Bereich Migration (aus Wohlfahrtsverbänden,„Erzähl´ deine Geschichte“ weiterlesen

Gelebte Vielfalt im Kinderfußball

Im Projekt „Gelebte Vielfalt im Kinderfußball“ sollen die Kinder des MTV Eintracht Celle sowie die Mannschaften der U7 in Celle spielerisch an die Vielfalt in unserer Gesellschaft herangeführt werden. Ziel dieses Projektes ist es gemeinsam mit den Kindern und deren Eltern Vorurteile gegenüber unseren Mitmenschen entgegenzuwirken. In diesem Projekt sollen der Sport und das Miteinander im Vordergrund„Gelebte Vielfalt im Kinderfußball“ weiterlesen

Demokratie leicht gemacht

Informationen zu Demokratie und politischen Themen sind bisher fast ausschließlich in einer derart komplexen Sprache verfasst, dass diese vielen Menschen nicht zugänglich ist. Die sogenannte „Leichte Sprache“ kann hier Abhilfe schaffen und selbstbestimmte Teilhabe ermöglichen. Deshalb erstellt das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Celle gGmbH im Rahmen des Projekts „Demokratie leicht gemacht“ eine Broschüre„Demokratie leicht gemacht“ weiterlesen

Respekt! – Trainingsprogramm zur Entwicklung der Sozialkompetenz

Das Projekt ist ein Trainingskonzept zur Entwicklung der Sozialkompetenz. Mit Bewegungsspielen und handlungsorientierten Übungsformen zur Förderung von Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit wird eine ganzheitliche Schulung der Konfliktfähigkeit durchgeführt. Aufgrund von Sprachbarriere und unterschiedlicher Kulturen benötigen wir ein für alle Beteiligten leicht verständliches Kommunikations- und Regelsystem, um im Schulalltag miteinander leben zu können. Den sprachlichen Schwierigkeiten begegnen„Respekt! – Trainingsprogramm zur Entwicklung der Sozialkompetenz“ weiterlesen